Cat & Bones 1 – Blutrote Küsse

Dieses Buch wurde mir von einer sehr netten Arbeitskollegin geliehen und ich muß sagen…. sehr schmackhaft! ;)

blutrote küsseCovertext:
Düster, gefährlich, erotisch…

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe…

Da war er, der Pakt mit dem Teufel! Der Vampir schaute sie verführerisch und bedrohlich zugleich an. Wenn sie sein Angebot ablehnte, wäre für ihn Happy Hour und sie der Drink. Wenn sie zustimmte, würde sie jedoch ein Bündnis mit dem absolut Bösen eingehen…

Rezension:
Die Geschichte hält was sie verspricht. Cat – Catherine Crawfield mußte mit 16 Jahren erfahren, dass sie kein Mensch ist. Ihr Mutter wurde vergewaltigt und nach nur fünf Monaten kam sie zur Welt – eine Halbvampirin, gezeugt von einem jungen Vampir und einer Menschenfrau. Seither jagt sie Vampire, um das Unrecht an ihrer Mutter zu rächen.
Nicht ganz einfach die Sache… Cat hat nämlich keine wirkliche Ahnung von der dunklen Seite. Bis zu jenem Tag als sie auf Bones trifft.
Bones, der geheimnisvolle Vampir, der auf das ausgesetzte Kopfgeld auf andere Vampire aus ist, führt sie in die  Welt der Vampire ein. Er lehrt sie kämpfen, trainiert sie, rüstet sie aus und… schickt sie halbnackt (nicht übertrieben, da sie “nuttige” Bekleidung anziehen muß und meist nicht  mal einen Slip anhat) auf die Jagd. Sie ist der Köder und wenn sie es nicht alleine schafft den Vampir zu killen, ist Bones der Vollstrecker. Doch sie geraten in eine Sache, die tiefer reicht und schlimmere Konsequenzen nach sich zieht, als sie beide ahnen.
So nahe sich die beiden auch kommen (und so sehr es auch zwischen den beiden knistert), fehlt doch ein wenig an Vertrauen. Cat traut Bones nicht, weil er schlichtweg ein Vampir ist. Und Bones scheint ganz andere Gründe zu haben, ihr nicht ganz zu vertrauen, denn er hat so seine Geheimnisse vor ihr.
Irgendwie scheinen die beiden zu erfolgreich zu sein, denn das FBI wird auf Cat aufmerksam und sie muß sich zu einer Entscheidung durchringen, die ihr so gar nicht gefällt…

Fazit:
Ein toller erotischer Vampir-Roman, der Lust auf mehr macht.

Tags »

Autor: Lightdancer
Datum: Donnerstag, 28. Juni 2012 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Bücher, Bücher, Bücher

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.



Kommentar abgeben

Login erforderlich